Stephan Gehring hat sich endlich einen Ruck gegeben und bereit erklärt, uns zu übernehmen. Das heißt, wir konnten unseren Top-1-Favoriten für uns gewinnen und sind uns sicher, dass wir mit ihm am Pult jetzt richtig durchstarten können.

Stephan GehringSchon die erste Probe hat gezeigt: Da steht einer, der es mit viel Kompetenz, aber immer auch mit einer Prise Humor versteht, den Musikerinnen und Musikern zu vermitteln, was zu tun ist, um das Ergebnis zu verbessern und so die Qualität in kürzester Zeit zu steigern.

Bei dieser Art der Probenarbeit werden nach der langen Coronapause sicher alle wieder gerne zur Probe kommen, sodass es in großen Schritten vorangehen kann.

Lieber Stephan, herzlich willkommen in unseren Reihen!

Wir hoffen, dass du dich bei uns wohlfühlst und unsere Zusammenarbeit schnell Früchte trägt.

Am Sonntag, den 12. September 2021, durfte die Trachtenkapelle Westendorf für die Bewohner der Lebenshilfe in der Hans-Böckler-Straße aufspielen. Im Garten bei gutem Wetter genossen die Zuhörer die zünftige Blasmusik. Aber besonders die modernen Lieder, wie z. B. die 80er Jahre Kulttour, traf auf volle Begeisterung. Es wurde ausgelassen gesungen, getanzt und gelacht. Und so freuen sich alle schon auf eine baldige Wiederholung. (MR)

20210912 Lebenshilfe

20210711 70er sonja schweigerAm 11. Juli 2021 wurden unsere Glückwünsche zum Gebrtstag in Form eines Ständchens an Sonja Schweiger überbracht. Sonja war jahrelang Trachtenwartin des Trachtenvereins und hat in dieser Funktion auch uns Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle immer mitbetreut. Gängige Kleidungsstücke, wie zum Beispiel Bundhosenstrümpfe oder Socken zur kurzen Lederhodse, hatte sie immer auf Lager und bei größeren Kleider-Anschaffungen hielt sie immer ein offenes Ohr für Fragen und eine helfende Hand für uns bereit. Auf dem Bild sieht man Norbert Fischer, den Vorstand des Trachtenvereins, der sich uns zusammen mit Dismas Ritzel anschloss, um auch Glückwünsche des Trahtenvereins zu überbringen.

Liebe Sonja, wir wünschen dir viel Gesundheit, sodass wir dich noch lange als Besucherin bei den Auftritte des Trachtenvereins und unserer Trachtenkapelle begrüßen dürfen.

20210707 70er karl ritzelDiesmal pünktlich zum Gebrutstag konnten wir am 1. Juli 2021 unserem Ehrenmitglied Karl Ritzel ein Geburtstagsständchen darbringen. Karl hat 20 Jahre in der Trachtenkapelle musiziert, untertützt uns aber, seit dem er aufgehört hat zu musizieren, genauso bei jeder Veranstalltung, als wäre er noch aktives Mitglied. Egal, ob eine Helfende Hand oder schweres Gerät zum Auf- oder Abbau benötigt wird, sind Ritzels mit Rat und Tat und ihrem professionellen Fuhrpark zur Stelle. Aus diesem Grund wurde Karl 2014 nachträglich die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Lieber Karl, wir hoffen, du kannst noch lange bei guter Gesundheit die Auftritte der Trachtenkapelle besuchen und wir sind dir sehr dankbar, wenn du uns auch in Zukunft tatkräftig bei unseren Festen unterstützt.

20210701 70er rudi birkAm 1. Juli 2021 konnten wir, mit gut 2 Monaten coronabedingter Verspätung, endlich das Ständchen zum 70. Geburtstag unseres Ehrenmitglieds Rudi Birk nachholen. Rudi hat gut 40 Jahre mit uns musiziert und mit seinem Horn auch immer wieder Solostellen übernommen. In der Vorstandsschaft war er sechs Jahre als Beisitzer vertreten und hat den Verein immer tatkräftig als Helfer unterstützt.

Lieber Rudi, wir wünschen dir alles Gute, Gesundheit und hoffen, dass wir zu deinem 80. Geburtstag unser Ständle pünktlicher spielen können!