KathiIsabelKatrinLeaAm Samstag, den 17.3.2018, trat das Querflötentrio mit Isabel Anwander (links) und Lea Gärtner (rechts) von der Trachtenkapelle Westendorf und Katrin Fischer (mitte) vom Musikverein Oberostendorf in der Altersgruppe III beim Landesentscheid des Bayerischen Blasmusikverbandes in Aschheim bei München an. Sie erspielten sich mit 91 Punkten einen "ausgezeichneten Erfolg".

Schon beim Verbandsentscheid hatten sich die Drei 93 Punkte erspielt und damit für den bayernweiten Landesentscheid qualifiziert. Vorangegangen war der Bezirksentscheid bei dem die drei Flötistinnen ebenfalls 93 Punkte erreichten.

Von euren Musikkolleg/inn/en

Herzlichen Glückwunsch

zu dieser riesengroßen Leistung!

Ein großer Dank gilt auch der Instrumentallehrerin Katharina Ehlich (ganz links), die ein gewisses Händchen für diese Wettbewerbe hat. (KR/RH)