Beim Kirchenkonzert am 25.3.2018 konnten Trachtenkapelle und Liederkreis vor vielen Zuhörern das Ergebnis der Probenarbeit der vergangenen Wochen präsentieren. Dirigent Klaus Reggel hatte ein tolles Programm zusammengestellt, das die Zuhörer am Ende des Konzertes ebenso mit reichlich Applaus honorierten, wie die zum Großteil aus Klassikern bestehenden Stücke, die Chorleiterin Regina J. S. Pfeiffer für den Chor ausgewählt hatte.

Besonders erwähnt seien die Flötistinnen Isabel Anwander und Lea Gärtner, die ihr "Twinkling Flutes" eben so sicher spielten wie Tenorhornist Michael Köpfle sein "For a Smile". Die Kühnheit und Sicherheit, mit der die drei erst 14-Jährigen ihre Soli präsentierten, würde sich bestimmt der ein oder andere erwachsene Musiker wünschen.

Neben den wuchtigen Klängen die Klaus Reggel mit der Blaskapelle produzierte, verstanden es die Musikerinnen und Musiker aber auch, sich bei Michael Jackson's Hit "We Are the World" und beim Les-Miserables-Klassiker "I Dreamed a Dream" so weit zurückzunehmen, dass für Chor und Sopranistin Regina J. S. Pfeiffer noch Raum blieb.

Ein Herzlicher Dank geht an die Konzertbesucher für die Spenden nach dem Konzert, sowie an Regina J. S. Pfeiffer für den Sologesang und unsere Aushilfen Tobias Hofer (Bassklar.) und Markus Reggel (Horn).