Beim Weichter Musikfest waren wir natürlich auch bei den Wertungsspielen dabei. Wie schon beim Wertungsspiel in Bad Wörishofen, traten wir mit dem dem Pflichtstück "Blue Hole" von Thomas Asanger und dem Selbstwahlstück "At the Break of Gondwana" von Benjamin Yeo in der Oberstufe an. Nachdem wir in Bad Wörishofen grade noch so mit 90,5 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg erlangt haben, hat unser Dirigent Klaus Reggel die Stücke in den Proben nochmals intensiv mit uns durchgearbeitet, um die Kritikpunkte der Wertungsrichter von Bad Wörishofen umzusetzen und Spieltechnik und Klang weiter zu verfeinern. Und das hat sich gelohnt, denn beim zweiten Wertungsspiel konnten wir uns um zwei Punkte steigern und 93 Punkte erzielen.

Vielen Dank an alle Musikerinnen und Musiker, die Aushilfen und natürlich an unseren Dirigenten Klaus Reggel, unter dessen professioneller Leitung wir auch heuer wieder bei zwei Wertungsspielen sehr erfolgreich abgeschnitten haben.