Leider konnte die Trachtenkapelle an den sehr guten Erfolg von Pfaffenhausen (90 Punkte) nicht anknüpfen. Es schlichen sich zu viele kleine Fehler bei den verschiedenen Bewertungskriterien ein. Die Tagesform eines jeden einzelnen Musikers ist auch mit ausschlaggebend für einen dementsprechenden Gesamterfolg. Wertungsrichter Manuel Epli bescheinigte dem Dirigenten Klaus Reggel besonders in den "Tuttistellen" ein sehr schönes und ausdruckstarkes Musizieren mit vielen positiven Momenten. Auch einige solistische Passagen wurden von den einzelnen Musikerinnen und Musikern souverän gespielt. Doch beim sehr anspruchsvollen "The Hounds of Spring" waren zu viele Fallen und Klippen, die nicht umgangen wurden, daher konnte trotz eines überzeugenden ersten Stücks "Triumph of the Argonauts" kein besseres Ergebnis erspielt werden. (KR)